Der Wettbewerb für alle Altersklassen

 

2024

 

 

Das ultimative Wettbewerbsthema

für das Jahr 2024

 

wurde erkoren!

 

 

Die 12 Mitglieder des Lesezirkels LeBuzEbjK haben in einem Stichentscheid den folgenden Vorschlag als Sieger-Thema ausgewählt.

 

 

Am Freitag, dem 13. November 2150

wurde ich 20 Jahre alt und veröffentlichte

das Tagebuch meines zweiten Lebens!

 

 

Der Wettbewerb ist lanciert. Er endet wie jedes Jahr am 30. November, um 24:00 Uhr.

   

 

 Je ein Buch oder zwei Bücher im Gesamtwert von 25.- Euro, je Gewinner, auszuwählen bei den Buch-Shops von BoD Norderstedt oder epubli, gewinnen:

 

 

 

Anni Wyss, für das Sieger-Thema:

Mein Tagebuch aus dem Jahre 2150!

  

 

Barbara Ammann, für den Vorschlag:

Sind wir schon lange ausgestorben,

doch wissen wir es noch nicht?

  

 

Ilona Bucher, für den Vorschlag:

Lebenslänglich! Für die vorsätzliche

Zerstörung eines Paradieses!

 

 

 

 Die Wettbewerbskonditionen

 

 

 

 

Umfang: Maximal 20.000 Zeichen. Mindestens 18.000 Zeichen inkl. Leerschläge. (kürzere Texte werden nicht bewertet).

 

 

Schriftart/Größe: Eine gängige, Gr. 12 oder 14. Mit Flatter Rand arbeiten. Bitte keine Kursivschriften.

 

 

Qualität: Bitte nur orthografisch korrigierte Texte einsenden, wir sind nicht in der Lage, umfänglich Text für einen Wettbewerb zu korrigieren. Versierte Leser und Leserinnen bewerten Werke mit häufig auftretenden Fehlern meist gar nicht.

 

 

Dokumente einreichen: in einer Word Datei. Kein PDF an: info@pierremontagnard.com

 

 

 

Fotos/Zeichnungen: Passende Fotos und/oder Zeichnungen zum Text sind willkommen, jedoch keine Bedingung. Der Umfang von maximal 4 (vier) Bildern. Wird nicht als Textumfang berechnet.

 

Bestätigung: Die Autor*innen bezeugen pierremontagnard.com ausdrücklich, dass sie mit der Eingabe ihrer Texte die alleinigen Inhaber sind und sämtliche Rechte (Urheber & Copyrights) innehaben und dass keine Rechte Dritter verletzt werden. Dies gilt auch für allfällig eingereichte Fotos und Zeichnungen.

 

Bedingung: Die Texte dürfen noch nicht veröffentlicht sein.

 

Identität: Die Teilnehmer*innen am Wettbewerb geben ihre Vor- und Nachnamen sowie ihre Postadresse und eine eigene E-Mail-Adresse bekannt. Wir begrüßen auch ein persönliches Foto, jedoch ist dies keine Bedingung. pierremontagnard.com verpflichtet sich, die von den Teilnehmer*innen eingereichten Daten diskret zu behandeln.

 

Der offizielle Titel des Wettbewerbs lautet: Tagebuch aus dem 22. Jahrhundert. Sie fügen Ihrem Beitrag einen eigenen Untertitel zu.

 

Besonderes: Die Teilnahme an diesem Wettbewerb steht allen Interessent*innen zwischen 15 und 100 Jahren offen und ist kostenlos. Alle Rechte der Texte bleiben zu jedem Zeitpunkt bei den Verfasser*innen. Der Rechtsweg, diesen Wettbewerb betreffend, ist ausgeschlossen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

 

 

info@pierremontagnard.com

 

 

 

Sponsoring und Preise

 

Die Preise für diesen Wettbewerb sind gestiftet von Manuel Lüscher (Mitglied des Lesezirkels LeBuzEbjK) und setzen sich wie folgt zusammen:

 

 

Rang 1: 150.- Euro in bar

 

Rang 2: 100.- Euro in bar

 

Rang 3:  50.- Euro in bar

 

 

Fragen zum Wettbewerb von allgemeinem Interesse, werden hier beantwortet.  Wir freuen uns, auf Ihre Teilnahme.

 

 

 

Zur Erinnerung:

 

2020 wurde die Welt gerettet! Das Geld abgeschafft. Und sowieso und überhaupt!

(Zeichnung: Denise Friedrich)

 

 

2021 im 1. Semester gab es spektakuläre Entführungen durch Außerirdische und mysteriöse Beobachtungen in einem abgelegenen Waldstück entlang einer kaum mehr befahrenen Landstraße.

(Bild: pixabay)

 

 

 

2021 im 2. Semester wurde ein Lebenselixier erfunden, über dessen Verwendung die vier Erfinder*innen in einer ultimativen Sitzung zu beschließen hatten, was damit geschehen soll.

(Zeichnung: Denise Friedrich)

 

 

 

2021 der parallel laufende Jugendwettbewerb: TRÄUME WAHRMACHEN, zeigte sehr großes Interesse. Er hat bewiesen, dass sie in der Jugend noch ungebrochen vorhanden sind.

(Foto: P. M. Urwald Farm los Tajibos, Bolivien)

 

 

 

 

 

2022 Halloween lockte 148 Autor*innen an und sorgte für einen Rekord bei pm.com und die Feuertaufe in Form eines Taschenbuches, GEISTERSTUNDE.

(Zeichnung: Denise Friedrich)

 

 

 

 

 

2022 im 2. Semester, gab es sogar drei verschiedene Themen. A) Gruselgeschichten, B) Bunkererlebnisse und C) eine besondere Flugzeugentführung. 

(Bilder: pixabay)

 

 

 

 

 

2023 gab es Verschollene in der Sunflower Galaxy, und es kommt ein Softcover darüber zustande.

(Bilder: pixabay)